Inselsteine

Diese Seite zeigt 1 ergebnis

Inselsteine für Verkehrsinseln

Inselsteine für Verkehrsinseln sind grau oder weiss. Gegen Überlassung eines Planes (M 1:50 mit Vermassung) stellen wir die Verkehrsinseln bei uns im Werk fertig zusammen. Die einzelnen Steine werden fortlaufend numeriert und die entsprechenden Nummern auf einen Versetzplan übertragen. Zudem wird ein Foto der fertig zusammengestellten Verkehrsinseln mit den Inselsteinen mitgeliefert. Dies ermöglicht eine Veretzarbeit nach dem „Baukasten-Prinzip“.

 

Aufgeklebte Verkehrsinseln

Nebst den Angaben und Plänen für fertig zusammengestellte Verkehrsinseln benötigen wir für deren Herstellung folgende Angaben:

  • Gewünschte Inselhöhe über OK Deckschicht
  • (Verklebung auf HMT) Stärke der Deckschicht zur Ermittlung der notwendigen Steinhöhe.

 

Technische Details

Bei aufgeklebten Inseln ist es nicht immer möglich, abgesenkte Inselsteine für die Fussgängerübergänge herzustellen (zu geringe Elementstärke).

Um Differenzen im Belag und in den Inselsteinen auszugleichen, müssen die Inselsteine auf einen Ausgleichsmörtel verlegt werden. (Mörtelstärke ½ -1 cm). Dies gilt auch bei Verklebungen auf Deckschichten. Ein direktes Verleimen ohne Ausgleichsmörtelschicht ist nur in absoluten Ausnahmefällen möglich. Von solchen Situationsen ist uns bei der Inselbestellung Kenntnis zu geben.

 

Montagearbeiten

Das Aufkleben von Verkehrsinseln kann problemlos durch den Unternehmer selbst ausgeführt werden. Ebenso steht bei frühzeitiger Vereinbarung eigenes Montagepersonal zur Verfügung oder das Unternehmerpersonal kann durch einen Fachmann angeleitet werden.

 

Weitere Produktinformationen für Inselsteine und Verkehrsinseln finden Sie im Inselsteine Prospekt, im Proviblock Prospekt und im Rinnsteine, Bundsteine Prospekt